Samstag, 30. Januar 2010

Erneuter Schneefall

Ja, diesmal hat es auch die Hansestadt erwischt. Während wir hier in der Stadt von Daisy ja verschont worden waren, gab es nun noch mal richtig Schnee und Wind und Schneeverwehungen, so dass nicht nur die RSAG ihre Busse und Straßenbahnen im Depot ließ sondern, auch die S-Bahn nur mit einer Bahn auf nur einem Gleis zwischen Warnemünde und Hauptbahnhof durch die Schneewehen pendelte.

Auch um die Straßen war es heute Morgen um kurz nach Acht nicht besser bestellt, von Räumfahrzeugen keine Spur, aber dafür sah man in Evershagen regelmäßig PKW mit ahnungslosen Fahrern und minutenlang durchdrehenden Reifen auf allen Straßen stehen. Also hilft man im 5 Minutentakt beim Auto an- und wegschieben, nur um selbst schnell genug voranzukommen und rechtzeitig bei der Englisch-Prüfung zu sein. An dieser Stelle einmal herzlichen Dank für die Autobahnmeisterei, die die Stadtautobahn sauber sehr effektiv hält, so dass man wenigstens hier zügig voran kam.


Wer sich das ganze Ausmaß mal ansehen will, der kann entweder die Nachrichten einschalten oder mal selbst via Rostocker Webcams einen Blick wagen.

1 Kommentar:

DirkP hat gesagt…

Ach ja, das Spiel Hansa vs. Union wurde wegen der Witterung abgesagt. Ärgerlich für die Polizeihundertschaften, die schon angereist waren, aber dafür haben sie sich in der Schilling eine schöne Schneeballschlacht geliefert, wärend unsereiner zur Klausur gestapft ist.

Kommentar veröffentlichen

Hinweise:
Alle Kommentare werden moderiert und erscheinen daher verspätet, aber nur eindeutiger Spam fliegt raus, der Rest bleibt selbstverständlich unangetastet.